ZURÜCK

Sheila/JJ/Jokisch: Queer Harmony


zwei Frauen Stirn an StirnZwei Menschen, liegend ineinander verschlungenZwei Menschen, liegend ineinander verschlungen
Ein Tisch, 2 Personen, ein Gespräch, viele Tische, viele Möglichkeiten: Die interdisziplinäre Tanz-Performance Queer Harmony zeigt die Geschichte einer queeren Beziehung, queerer Liebe, Verbindung und Sexualität abseits unserer Gesellschaftlichen Norm. Frustration und Unsicherheit durch wegfallende Anhaltspunkte und nicht vorhandene Vorbilder spielen genauso eine Rolle in der Begegnung der beiden Figuren, wie auch die Freiheit und Lust darin, sich, die eigenen Körper und die eigene Verbundenheit neu zu verstehen und uns tatsächlich abseits aller Zuschreibungen zu begegnen. Doch wie?

Performance: Lina Hartmann, Sarah Plattner
Regie: Sheila Grießhaber, Jakob Jokisch
Text & Dramaturgie: JJ Herdegen
Musik & Sound: Jakob Jokisch
Assistenz Produktion & Choreografie: Elisabeth Kriwolutski

„Queer Harmony“ ist eine Produktion im Auftrag von diversity media e. V. in Koproduktion mit der Tafelhalle Nürnberg.
MI
24.07.2024
20:00 – 21:00
Ort der Veranstaltung
Tafelhalle
Äußere Sulzbacherstr. 62
90491 Nürnberg
Webseite
EMail
Stadtplan
Öffentliche Verkehrsmittel
Preise
1. Preiskategorie:
Vorverkauf 15 Euro
Vorverkauf
(ermässigt)
10 Euro
Eintritt 18 Euro
Eintritt
(ermässigt)
13 Euro
Online-Tickets
Vorverkauf an den gängigen Stellen
VVK zzgl. VVK-Gebühr
Alter
ab 15 Jahre
Veranstalter
Tafelhalle im KunstKulturQuartier
Königstr. 93
90402 Nürnberg
Webseite
EMail
Coveranstalter
FreieSzeneNbg e.V.
Pirckheimerstrasse 38
90408 Nürnberg
Webseite
EMail


Weitere Infos
  •  1. Bild: © Tafelhalle im KunstKulturQuartier, Fotograf/-in: Jakob Jokisch
  •  2. Bild: © Tafelhalle im KunstKulturQuartier, Fotograf/-in: Jakob Jokisch
  •  3. Bild: © Tafelhalle im KunstKulturQuartier, Fotograf/-in: Jakob Jokisch
  • ZURÜCK