ZURÜCK

Shakespeare: Wie es euch gefällt!


zwei Holzbalken mit Gesichtern stehen auf der Bühne
„Da blickt doch keiner durch!“ – diese Erkenntnis kommt den beiden Puppenspieler*innen schon als ihre Aufführung von „Wie es euch gefällt“ erst seit wenigen Minuten läuft. Also wird mit Doppelgänger-Miniaturfiguren nochmal anschaulich erklärt, wer hier eigentlich mit wem verwandt ist, wer wen verbannt hat und wer von welchem der beiden Fürstenhöfe sich mit wem im Ardener Wald verrannt hat.

Und dort treffen sie dann auch alle aufeinander! Die als Mann verkleidete Rosalind, die sich ihrem Angebeteten Orlando nicht zu erkennen gibt, sondern mit ihm spielt, um seine Liebe zu ihr zu prüfen. Ihre mit ihr geflüchtete Cousine Celia, die sich indes in Oliver verliebt, der wiederum vom verfeindetem Bruder Orlando vor einem Löwen gerettet wird und so seinen Hass aufgibt. Der sie begleitende Narr Probstein verliebt sich in die Ziegenhirtin Käthe und die Hirtin Phöbe erhört schließlich die Liebesbekundungen vom Schäfer Silvius, nachdem sie erkennen muss, dass Ganymed, dem sie wiederum ihr Herz geschenkt hat, kein Mann, sondern die verkleidete Rosalind ist.

Als Figuren dienen dem Salz+Pfeffer-Ensemble die „kantigen Kerle“ des Nürnberger Künstlers Hardy Kaiser, die aus alten Telegrafenmasten hergestellt werden. Sie sind die idealen Werkzeuge, um die Wahrheiten der Liebe zu ergründen und die Verwirrungen zu entwirren. Und am Ende blickt man dann doch durch und trotz aller Verfeindungen löst sich das Stück in der Idylle des Waldes zu mehr als einem Happy End auf, denn schließlich gibt es hier vier Hochzeiten und keinen Todesfall.
SA
04.02.2023
20:30
Weitere Termine
SO
12.02.2023
16:00 Uhr
MI
01.03.2023
19:30 Uhr
SA
04.03.2023
20:30 Uhr
FR
10.03.2023
20:30 Uhr
SA
11.03.2023
20:30 Uhr
Alle Termine
Ort der Veranstaltung
Theater Salz+Pfeffer – Schauspiel – Figuren – Objekte
Frauentorgraben 73
90443 Nürnberg
Tel: 0911 / 224388
Webseite
EMail
Stadtplan
Öffentliche Verkehrsmittel
Preise
1. Preiskategorie:
Vorverkauf 17 Euro
Vorverkauf
(ermässigt)
11 Euro
Schüler*innen, Student*innen, Azubis, Arbeitslose, Menschen mit Behinderung, NürnbergPass Inhaber*innen – AUSWEIS BEIM EINLASS BITTE VORZEIGEN
Online-Tickets
Vorverkauf an den gängigen Stellen, z.B. in der
Kultur Information
Vorverkauf im Theater: nach individueller Absprache, melden Sie sich gern unter 0911 224388
Alter
ab 14 Jahre
Veranstalter
Theater Salz+Pfeffer
Frauentorgraben 73
90443 Nürnberg
Telefon: 0911 / 224388
Webseite
EMail
Coveranstalter
FreieSzeneNbg e.V.
Pirckheimerstrasse 38
90408 Nürnberg
Webseite
EMail


  •  1. Bild: © Theater Salz+Pfeffer, Fotograf/-in: Berny Meyer
  • ZURÜCK